Corrodec Korrosionssensorik Schachtabdeckungen & Bodentore

Zubehör

Corrodec Korrosionssensorik

Merken

Unser energie- und kabelloser Korrosionssensor hilft nach einem Neubau oder einer Bauinstandsetzung die Korrosionsmechanismen in einem Betonbauwerk zu überwachen


Datenblatt

Datenblatt

                           

Wirkungsweise

- draht- und energielose Detektion von korrosiven Ereignissen vor Erreichen der Bewehrung infolge Durchrosten eines Sensordrahtes (Stellvertreterkorrosion)
- Detektion eines durchgerosteten Sensordrahtes
- Verifizierte Datenausgabe

Material

- umlaufender Sensordraht Durchmesser 0,75 mm
- 2 Draht-Sensorebenen / Redundantes System
- Gehäusematerial Kunststoff oder Faserzement
- Standard-Gehäusedurchmesser 91 mm
- Standard-Gehäusehöhe 26 mm
- Befestigung des Sensors an der Bewehrung mittels am Sensorgehäuse integrierten Anwendungs-Drahtes

Optional

- Sonderbauform Faserzement
- Instrumentierter Bohrkern
- Sonderbauform flexibel (Trennung Kommunikationsteil vom Sensorteil)
- Fernabfragemöglichkeit über I-Net
- Verlagerung des Sensordrahtes vom Gehäuse